Keine Macht den Alltagsdrogen
Es gibt zu denken, dass die führenden Todesursachen in der westlichen Welt – Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs – vor allem auf Lebensstilfaktoren wie schlechte Ernährung, Bewegungsmangel, Alkohol und Tabak zurückzuführen sind. Was können wir dagegen tun? Was sollten wir über Nahrungsergänzungsmittel wissen? Was braucht unser Gehirn? Was bewirken Süßstoffe, Geschmacksverstärker, Nikotin, Kaffee und Tee wirklich? Und ist Schokolade ein Rezept gegen Niedergeschlagenheit? Dieser Vortrag beleuchtet vor allem die Rolle verbreiteter Genussdrogen wie Zucker, Tee, Kaffee und Kakao, motiviert aber gleichzeitig zu einem gesunden Lebensstil, indem er die zahlreichen Pluspunkte einer ausgewogenen und natürlichen Lebensweise erklärt.

Prof. Dr. Walter Veith ist ein Evangelist und Wissenschaftler aus Südafrika. Seine weltweit bekannten Multimedia-Vorträge gewähren bemerkenswerte Einblicke in Politik, Religion und aktuelles Weltgeschehen. Die interessanten Recherchen werden von seinem Publikum ebenso geschätzt wie sein Mut, auch unpopuläre und brisante Wahrheiten auszusprechen.

Keine Macht den Alltagsdrogen

CHF8.40Price
  • 1 Vortrag auf 1 DVD / Spielzeit: 62 min / Aufgenommen 2017
     
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon