Zimtsternen - wie man sie kennt und liebt

Zimtsternen - eine wirklich gute Plätzchen Platte kommt einfach nicht ohne sie aus. Knautschig, weich und einfach zimtig.


Zutaten:

250g gemahlene Mandeln 80g Agavendicksaft oder Ahornsirup 1 EL geschrotete Leinsamen 2 EL Wasser 2 EL Ahornsirup 1/2 TL Vanille Pulver Prise Salz 3 TL Zimtblütenpulver

Für die Glasur

30g Puderzucker aus Birkenzucker

ein paar Tropfen Zitronensaft

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 160° C vorheizen. 2. Alles für den Teig zusammenmischen und gut verkneten. 3. Für etwa 15min bei Raumtemperatur stehen lassen. 4. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche ausrollen. Ca. 7 mm - 1 cm dick. Dann mit einer Sternform die Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.


5. Die Zimtsterne bei 160 °C für 10-12 min backen.


6. Die Plätzchen vollständig erkalten lassen. Dann den Puderzucker mit ein paar Tropfen Zitronensaft mischen so, das eine kompakte Masse entsteht.


7. Jedes Plätzchen bekommt nun den allbekannten Anstrich und darf ruhen bis der "Zucker"Guss angetrocknet ist.

0 views0 comments

Copyright 2019 by www.jonte.org

  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon