Leinsamen-Fladenbrot mit vielen Balaststoffen

Updated: Apr 30, 2019

Gesundes, schnelles und bekömmliches Fladenbrot - als Wrap, Brotersatz oder einfach als Snack für zwischendurch - perfekt geeignet. Ohne tierische Inhaltsstoffe.


Gesund für Darm und Gemüht

Zutaten:

1 Tasse Leinsamen-Mehl (sehr fein gemahlen am besten die goldenen hellen)

1/2 Tasse heisses (kochendes) Wasser

1/2 TL Salz (oder weniger - nach Geschmack)


Wasser in einem ausreichend grossen Topf geben und mit dem Salz zum Kochen bringen.

Stelle nun den Herd ab und füge das Leinsamen-Mehl hinzu und mische alles bis es einen Teig ähnliche Konsistenz ergibt (Ca. 5min es sollte sich eine Kugel bilden). Lasse die Teig-Kugel auskühlen und Teile es in 5-8 kleine Kügelchen, je nach gewünschter Grösse.

Walle die Teig-Kugeln zwischen zwei Backpapiere aus und lege sie in eine gut beschichtete Pfanne und backe sie je Seite ca. 1min. bei grosser Hitze an. Achtung! nicht schwarz werden lassen - Pfanne nicht mit Öl bestreichen, das Rezept geht ganz ohne Öl. Nun kann man die Wraps befüllen mit was man auch möchte.


Willst du auch wissen für was Leinsamen noch gut sind? Siehe hier


Viel Erfolg beim nach kochen und en guätä :)

23 views
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon